Bei der diesjährigen Blitzmannschaftsmeisterschaft schickten neun Vereine 18 Vierermannschaften ins Rennen. Nach elf Runden lagen der Oberhausener SV 1887, Schwarz-Weiß Oberhausen und SV Bottrop 21 mit ihren ersten Mannschaften mit 18:4 Punkten gleichauf an der Spitze, so dass eine Stichkampfrunde erforderlich wurde. Hier setzte sich der OSV vor Bottrop durch, Dritter wurde Schwarz-Weiß Oberhausen. Detaillierte Informationen werden auf der Homepage des OSV veröffentlicht.